YAPEAL Feature Roadmap

Neon hat schon angekündigt, dass Sie Joint Account bringen. Wäre auch mein meist gewünschtes Feature. Mit Multi-Account beim Business sind die Grundpfeiler ja schon vorhanden.

2 Likes

Wir warten ebenfalls schon sehnsüchtig aufs Gemeinschaftskonto.

1 Like

Ja habe ich gesehen aber neon finde ich nicht gleich gut. Aber ja die Grundpfeiler sind ja eigentlich schon lange vorhanden, müsste man meinen. :wink:

2 Likes

Warten wir einmal die nächste Anpassung der Roadmap ab… Vielleicht gibt es noch ein paar Verschiebungen.
121 und 122 so gut wie durch, 74 in der Beta, 100 und 101 musste man ja „von vorne“ beginnen.
Alleine schon, dass Joint-Account die 16 hat, wäre es doch einmal an der Zeit, diese „Pendenz“ zu erledigen :sweat_smile:.

6 Likes

@Dani Ein Update der Roadmap zum Wochenende hin…? :wink:

1 Like

Guten Morgen @mnmlnl

Ist auf der ToDo List, aber kann nicht versprechen ob wir es heute noch schaffen. :crossed_fingers:

3 Likes

Welches heute auch immer gemeint war :wink: Interessant wäre es schon!

3 Likes

Short update about the current development activities:

  • Web Payment, first part of the features has been delivered and we will rollout new use cases with the upcoming releases.
  • Creating a new business account directly from the web is in testing and we’re looking forward to release it soon.

Topics in analysis status

  • Team & Rights refinement - Constantly optimizing our team management for business customers
  • International payment - Onboarding with correspondent bank nearly completed and we’re looking forward to finally start the implementation. This includes in a later stage accounts in other currencies.
6 Likes

Dieser Screen ist glaube ich fast schon seit der Alpha-Phase drin. Unter Empfehlungen Tipps&Tricks.
Abgesehen davon, dass er kaum lesbar ist und Spesen Verwaltung sowie Firmen- & Vereinskonten bereits released sind, sollten wohl besser aktuellere Bald verfügbar-Themen aufgelistet werden? Wenn ich mir die Roadmap anschaue, dauert es wohl noch seine Zeit - wenn überhaupt - bis wir die Partner Konto und Spartöpfe bekommen…

2 Likes

Ja, leider wird es noch seine Zeit brauchen bis Partner Konto und Spartöpfe verfügbar sein werden.

Diverse Funktionen die schon seit Anfang an auf der Roadmap sind oder waren (einfach verschwanden) sollten so langsam released werden.
Diverse Mitbewerber bringen eine Funktion nach der anderen raus, nur Yapeal bleibt meines Erachtens stehen.
Als Privatkunde gibt es kaum neue Features.
Als der Yapeal Betatest startete, dachte ich das dies das neue Revolut aus der Schweiz wird.
Aber nun sind doch schon Jahre vergangen und es sind nicht wirklich viele Funktionen dazugekommen. Da geht bei den anderen Mitstreitern einiges mehr.
Revolut ist immer noch unerreichbar für Yapeal, besonders wenn sie in diesem Tempo neue Funktionen im Privaten Bereich releasen.
Die App gefällt mit wirklich gut und ist sehr übersichtlich und aufgeräumt, aber was bringt mir eine schöne App in der Funktionen wie z.b. Spartöpfe, Gemeinschtskonto, Währungskonten ect fehlen.

Aus meiner Sicht sollten zumindest die Spartöpfe schon seit Anfang realisiert worden sein, da ein Konto ohne Sparmöglichkeiten für mich absolut keinen Sinn macht.

1 Like

Das Problem ist wohl Ressourcen-Management.
Ich weiss ja nicht, wie Yapeal intern aufgebaut ist… aber gehe mal stark davon aus, dass es einfach ein Entwicklerteam gibt. Dann werden natürlich die B2B Themen immer höher priorisiert als Privatanwenderthemen.
Idealerweise gäbe es zwei Teams: eins für B2B und eins für Privatkunden.
Dann wären alle bedient und es würde bei Privatanwenderthemen gleichermassen vorwärts gehen.
Schön wär’s.

1 Like

Es bräuchte nichtmal zwei Teams dafür. Eine direkte und ehrliche Kommunikation von Yapeal, woran Privatkunden sind, würde vermutlich schon viel Klarheit schaffen.

9 Likes

Yapeal hat sich klar für die Strategie B2B entschieden. Privatkunden können nichts mehr gross erwarten. Für Privatkunden gibt es andere Anbieter welche diese schätzen.

Ich wenigen Punkten verstehe ich dich, aber es gab in letzter Zeit auch einige Neuerungen die auch direkt für Private genutzt werden können. Eine WebApp hat aktuell keine andere Neo-Bank. Dark Mode hat auch nicht jede. CSV-Export der Tansaktionen hat auch nicht jede. Es ist aktuell sehr gemischt. Bei den einen hast du das Feature und bei den anderen halt ein anderes.

Ich versuche hier nichts schön oder klein zu reden, aber ich möchte auch darauf hinweisen, dass bei den letzten Releases der Wunsch gehört wurde, wenn es für Private ebenfalls nützlich ist, dies gleich mit umzusetzen.

Und um zu unterstreichen, dass ich auch noch auf ein paar Features warte: mit Sehnsucht freue ich mich auf die Gemeinschaftskonten!

4 Likes

Voll bei dir und für ein normales Konto mit Karte ist es immer noch am besten. Gemeinschaftskonti wären super. Seit einer gefühlten Ewigkeit am warten…

2 Likes

Bis auf das Onlinebanking sind das alles Features, welche der 1. Lehrjahr-Stift innerhalb weniger Minuten selber coden kann.

Und das Onlinebanking gibt’s vermutlich auch nur, weil Abacus das wollte.

Innerhalb weniger Minuten mag ich bezweifeln, aber ich verstehe was du meinst.

Ich arbeite selbst in der IT und bin leicht allergisch gegen solche Aussagen.

Gratuliere. Ich auch, und ich habe (als Network engineer, der sonst nicht programmiert) auch schon eine App mit Flutter / Dart geschrieben. Der Darkmode war literally ein Einzeiler:

themeMode: ThemeMode.dark,

Klar, wie genau die Yapeal App im Hintergrund aufgebaur ist und ob es Customizations gibt, die besondere Aufmerksamkeit erfordern, weiss ich nicht.

Ein Model zu einem CSV exportieren ist laut Google und mit der richtigen Bibliothek ebenfalls eine Sache von sehr wenigen Codezeilen.

z.B. to_csv | Flutter package und ein foreach durch die List der Transaktionen.

Update?

2 Likes