Spending Analysis

Auf unserer Roadmap haben wir das Thema Spending Analysis.

Was ist euch in diesem Bereich wichtig und würdet Ihr gerne haben in der YAPEAL App?

Gibt es gute Visualisierungen?

1 Like

Budget Funktionen und Analyse:

  • täglich, monatlich, jährlich und bitte: Alltime spent.
  • dies natürlich in Standard und selbst zu erstellende Kategorien unterteilt.
6 Likes

Gerne auch über einen Zeitraum der vom Lohneingang abhängt: Reset der Statistik ab Empfang von Mindestbetrag X, statt eines bestimmten Datums.
Interessant wäre auch ein Vergleich zur Vorperiode (+- X Prozent).
Ggf. auch eine Urlaubsstatistik: Definierter Zeitraum in dem man im Ausland ist, der dann eine hübsche Statistik zum Urlaub ausgibt. Da auch die Funktion manuell frühere Buchungen hinzuzufügen, da Flüge ja meist im Voraus gebucht werden.

6 Likes

Bei zukünftigen Zahlung gerne ein Total zum letzten den Monats resp. Zum nächsten Lohneingang so dass man sieht wieviel noch übrig bleibt.

4 Likes

Revolut hatte das eigentlich ganz nett dargestellt. Seit dem letzten Update etwas verschlimm-bessert.

2 Likes

Interessant wäre auch eine lernende Statistik: welche Rechnungen kommen zu welchem Zeitpunkt im Jahr/Monat (Strom, Haftpflicht etc). Darauf basierend werden dann die erwarteten Ausgaben in den kommenden Monaten angezeigt.

8 Likes

Man müsste auch die Zahlungen kategorisieren können. Neon versucht das selbst herauszufinden, ist aber fast unmöglich. Wenn ein Dauerauftrag mal kategorisiert ist dann genügt es ja das 1x zu definieren (z.B. die Miete)

2 Likes

Mir ist eine gute Visualisierung wichtig. Kreis-/Kuchendiagramme erschweren den Vergleich zwischen den Kategorien. Ich fand die alten, gestapelten und der Grösse nach sortierten Balkendiagramme von Revolut super.

Optimal m.E. wäre - ähnlich wie auf dem Screenshot - zuoberst eine Gesamtübersicht. Budget und verbleibende CHFs, verbleibende CHFs bis Ende des Zeitraums --> Vielleicht auch eher als Balken; finde das graphisch einfacher zu lesen. Dann unten die einzelnen Kategorien, sortiert nach Ausgabemenge. Die Kategorie mit den höchsten Ausgaben zuoberst.

Oder im Analytics-Bereich nur die Kategorien und das mit dem Budgetbalken auf der Home-Seite von Yapeal, wo jetzt die Cash In Cash Out Balken sind.

Bzgl. Funktionalitäten schliesse ich mich @Rastamate an. Grosser :+1: für “Alltime Spent”

Bildschirmfoto 2020-08-15 um 16.21.51

3 Likes

Ja leider… Die haben Budget für die einzelnen Währungen einfach gekippt… Auch die Alltime stats… Das war sowas von cool…

3 Likes

Für mich ist der „left to spend“ Wert am wichtigsten. Wieviel habe ich noch übrig diesen Monat bis zum Zahltag. Für viele ist dieser Wert wichtiger als der Kontostand. Er zeigt, ob ich mehr ausgebe als rein kommt.

Problem ist halt, den Wert so adäquat wie möglich hinzubekommen. So muss das System u.a. wissen, was für regelmässige Ausgabe auf einem zukommen.

5 Likes

Genau, intelligente Kategorien. Aber besser als bei Neon. da muss ich z.b. die miete monatlich neu kategorisieren weil der alghorythmus ja soooo intelligent ist

2 Likes

Es ist etwas, dass ich auch erwarte.
Zur Zeit muss ich es selbst in mein Budget “app” machen.
Wäre wirklich super es direkt aufs Konto zu haben.

1 Like

Ich fände es gut wenn das Features Schritt für Schritt ausgebaut würde. Somit könnte früher schon das Feature schon früher getestet und Feedback gesammelt werden. In der ersten Version würde mir genügen wenn ersichtlich wäre wieviel in den jeweiligen Kategorien ausgegeben wurde. Später wäre natürlich auch mehr “insight” interessant, Ich fände z.b. auch cool, wenn Ende/Anfang Woche mittels Push Notification eine Zusammenfassung der Ausgaben der vergangenen Woche und allenfalls ein vergleich zur vorhergehenden.
Ebenfalls wünschenswert wären individuelle Budgets pro Kategorie.
Ebenfalls wichtig ist mir, das ich die Geschäfte/Transaktionen individuell einer Kategorie zuordnen kann.
Vom UI gefällt mir z.b. sowas wie es in der Apple Card App dargestellt wird, zuoberst die diesen Monat getätigten Ausgaben und darunter die Wöchentlichen Ausgaben als Balkendiagram (allenfalls mit grafischer Darstellung im vergleich zum Vormonat.)
Darunter aufgelistet die jeweiligen Ausgabenkategorien und Darstellung wieviel vom jeweiligen Budget pro Kategorie schon erreicht wurde.

6 Likes

Danke für das tolle Feedback :+1:. Dank unserer agilen Entwicklung, werden wir immer erst ein MVP liefern und damit Erfahrungen sammeln.

Wir werden versuchen möglichst allen Input von euch aufzunehmen und in unsere Lösung einfliessen zu lassen, aber halt nach und nach.

Freue mich, wenn wir den ersten Wurf haben.

6 Likes

Ihr könnt ja gerne auch mockups zeigen, wenn ihr verschiedene Ideen habt, die ihr diskutiert. Vielleicht ist das aber auch etwas übertrieben mit der Transparenz. Das überlassen wir mal Euch wie weit ihr da gehen möchtet.

Eine erste Idee mit der „Happy Zone“ hattet ihr ja schon mal auf der alten Web-Site. Wie steht es denn um diese ersten Visions-Ideen? Sind diese überholt oder wollt ihr in diese Richtung gehen?

Sie wünschen sich ja von uns Bilder oder visualisierungen unserer Wünsche.

Ich fänd das auch einen interessanten Ansatz!:sweat_smile:. Klar, zuerst müssen wir Input liefern @Jero79 . Aber wenns konkreter wird von Seiten Yapeal… wieso nicht?!

Kennt ihr mint.com? Die machen intelligent spending analysis schon seit fast 20 Jahren oder so. Konnte es nie nutzen aber war immer fasziniert davon.

Alles was bisher gesagt wurde find ich und schliesse mich allem an.

Was ich sonst noch super fände:

  • „Delta to prior period“, also wieviel hab ich ausgegeben in Woche N verglichen mit Woche n - 1, und dasselbe für Monate, wobei da auch year over year interessant wäre
  • Eine hübsche Darstellung und Zusammenfassung aller meiner Fixkosten, sprich alle Abos, natürlich mit schönen Logos inklusive, plus Miete, Rechnungen etc. Also nicht nur Abos, auch DA‘s etc. Ich will auf einen Blick sehen, was jeden Monat rausgeht und wie viel mir übrig bleibt. Auch hier wieder Delta Vergleiche wären interessant (plus Push Notifications!) um zu sehen wann ich anfange teuer zu leben :blush:
  • Intelligente Kategorisierung aller Ausgaben
  • Down the road: bloss als Beispiel irgendeine Art Integration mit dschungelkompass.ch oder comparis.ch um fortlaufend zu überprüfen, ob irgendwo Sparpotenzial liegt basiert auf den Zahlungen, die Yapeal ja kennt, weil es mein Konto ist und dann proaktive Vorschläge zum Sparen! Das wär ein ziemliches Highlight IMHO :blush:
8 Likes

Guten Abend zusammen

Habe mal ein Design entworfen. Mehrheitlich so eine 0815 Übersicht wie man sie von anderen Fintechs kennt. Denke mal vielleicht ein Ansatz in welche Richtung es gehen könnte.

Wichtige Punkte für mich wären, wenn man eine Möglichkeit hat, Einstellungen (Bild oben links) vor zu nehmen um damit die Statistiken zu individualisieren.

  1. Auf dem Entwurf zu sehen mit individuellem Zyklus nach Datum oder nach Erkennung vom Gehaltseingang, wie man es gerne hätte.

  2. Ausserdem sollte man die Statistik von Tag, Monat, Jahr und gesamthaft unterscheiden können.

  3. Ebenfalls hilfreich find ich es, wenn man ein Budget für einzelne Kategorien festlegen kann.

10 Likes

Ist mal eine schöne Idee :slight_smile: