Yapeal API, bzw. Anbindung von Banking Apps

Frage: hat Yapeal vor, eine standardisierte Anbindung zu schaffen, damit Drittanbieter-Apps und Dienste Daten aus Yapeal herauslesen können? Dies wäre nützlich, um mehr Insights zu bekommen. Eigentlich würde ich mir das ja von Yapeal selbst wünschen (intelligente Kategorisierung und Auswertung von Einkommen und Ausgaben, eine Art integrierter “Money Coach”, der Sparpotenzial aufzeigt in diversen Szenarien/Kategorien, intelligente Budgetierung, Unterstützung bei Steuerzwecken und und und), aber bis und ob das in der Tiefe und Breite so kommt, wie ich mir das vorstelle, werden sicherlich Jahre vergehen.

Seit langem gibt’s in den USA zum Beispiel mint.com, was ich aber immer nur aus der Ferne bestaunen konnte. In den Apple App Stores (man schaue sich einfach die Kategorie “Finance” an… und sicherlich auch auf anderen Plattformen) tummeln sich zahlreiche Personal Finance Apps. Einige davon sind “manuell” gehalten (sprich man gibt alles selbst ein, yuck!), andere bieten auch direkte Anbindungen an Tausende Bankkonten weltweit an, um die Daten auslesen zu können und dann mit schlauen Mitteln verwalten zu können und, wie gesagt, “Insights” zu bekommen.

(Insights: wo kommt die Kohle her? Wo geht sie hin? Wann? Gibt’s Muster? Optimierungspotenzial auf diversen Stufen? Wo kann ich sparen? Alles hübsch, grafisch und einfach verdaubar dargestellt…).

Was sagt Yapeal hierzu, bzw. die Community?

7 Likes

Ja, das wurde schon mehrfach gewünscht. Für mich wäre eine Anbindung an YNAB (ein ziemlicher Platzhirsch in den Finanzapps) extrem wünschenswert und ein Grund alles auf Yapeal zu setzen. Aber das scheint eine gröbere Sache zu sein oder sehr tief in der Prioliste von Yapeal.

3 Likes

Ich versuchs eben mit MoneyCoach - Award-Winning Cash & Budget Tracker (moneycoach-app.com).
Eine direkte Anbindung ist mit dieser App ist nicht mal möglich… das bietet der Entwickler selbst nicht an.

Ergo CSV Export von Yapeal → Import bei Moneycoach. Geht aber auch nicht–zumindest hatte ich bisher kein Glück.

Yapeal’s Export ist so aufgebaut (Headers):
Debit or Credit,Date,Transaction,Counter party,Original amount,Debit (CHF),Credit (CHF),Balance (CHF),Counter party,Counterparty IBAN,Original transaction amount,Exchange rate,Fee (CHF),Payment type,Last 4 of card number,Cardholder,Expense Status,Payment reference,Internal note,Payment captured on,Payment approved by,Payment approved on

MoneyCoach erwartet folgendes:

Was MoneyCoach erwartet und was Yapeal liefert ist (sind?) nicht kompatibel. Ich habe das MoneyCoach Team mal angeschrieben und schaue, was sie meinen :slight_smile:.

Was ich hier mache ist ganz klar ein Gebastel… im Idealfall gäbe es eine standardisierte API für Finanzinstitute wie Yapeal, welche Finanz-Applikationen wie MoneyCoach anzapfen können via App-Level API Keys.
Standardisiert ist eventuell auch zu viel erwartet… da müssten sich ja alle Banken weltweit einig sein (nicht undenkbar aber ja…).

Aber so (oder so ähnlich) könnte es gehen, zumindest in diesem Fall:

  1. Yapeal baut eine API und stellt diese zur Verfügung zum Konsumieren, mit Dokumentation.
  2. MoneyCoach baut eine Anbindung basiert auf #1, für ihre App.
  3. Yapeal stellt einen API Key bereit, den der Kunde bei Yapeal generieren lässt und bei MoneyCoach angeben muss, damit er für API Abrufe authentifiziert wird (read-only sollte reichen für den Anfang).
  4. MoneyCoach kümmert sich ums “aktuell halten” ihres “Yapeal Moduls”, oder wie auch immer man das nennen möchte, wenn es Änderungen der API seitens Yapeal geben sollte.
  5. Alle sind glücklich.

Falls wer von Yapeal hier einen Tipp hat, nur her damit. Ich melde mich sonst wieder, wenn ich von MoneyCoach gehört habe :slight_smile:.

3 Likes

Ich habe meine Antwort bekommen:

Hi,
Thanks for sending it over.

On a closer look to the CSV sample:

  • A Category column is missing. I added it and filled it with General, so MoneyCoach know where to place the money
  • I merged the Debit(CHF) and Credit(CHF) columns into one column via Google Sheets and renamed it Amount
  • In Type I selected the Debit or Credit column, where to identify “Expense” I selected Credit

Then I saved it as a CSV and imported it back to MoneyCoach where I selected the options as in the attached screenshot here.

Best,
Perjan

Das erwähnte Bild:

Aktuell müsste ich den von Perjan beschriebenen Prozess bei jedem Import wiederholen… :scream:
Fragt sich, für wen es einfacher ist, Anpassungen vorzunehmen. Für MoneyCoach oder für Yapeal? :slight_smile:

1 Like