Yapeal Account für Grenzgänger und Saisonniers

Hallo liebe Yapsters

Das Angebot von YAPEAL steht neuerdings auch Grenzgängern, Saisonniers und ausländischen Personen zur Verfügung. Zurzeit gibt es das Angebot für Ansässige in Frankreich, Italien, Deutschland, Österreich und Liechtenstein. Weitere 15 Länder folgen im nächsten Halbjahr 2022. Welchen Mehrwert könnte man diesen Personengruppen mit YAPEAL bieten?

Das aktuelle Angebot finde ich super. Aber wie könnte man das Angebot noch verbessern? Und gar noch einen grösseren Mehrwert schaffen?

YAPEAL hat sich zum Ziel gesetzt sich von traditionellen Banken abzuheben und versteht sich als Financial Amigo für seine Community und genau hier könnte man ansetzen.

Besonders Saisonniers und Grenzgänger, welche eine neue Stelle in der Schweiz antreten, haben in der Anfangszeit mit vielen Hürden zu kämpfen. Sie kennen weder die schweizerische Gesetzgebung noch andere für die Schweiz typische Gegebenheiten. Es stellen sich Fragen wie:
Wie Hoch ist meine Steuerbelastung?
Welche Versicherungen passen zu meiner Lebenssituation?
Wie plane ich meinen Umzug?
Welche Dokumente brauche ich für die Behörden?
Reicht der angebotene Lohn für meine Ausgaben in der „teuren“ Schweiz?
Und viele weitere Fragen.

Hier könnte Yapeal Abhilfe schaffen und ihre Dienstleistung mit Partnern erweitern und so diese Kunden bereits zur Anfangszeit in das Ökosystem von Yapeal einbinden. Eine Win-Win-Situation könnte entstehen.

Konkret stelle ich mir folgende Zusatzangebote vor.

Quellensteuer-Rechner mit Vergleich zu anderen Kantonen direkt in der Yapeal-App integriert (siehe auch Dienstleistung von Comparis.

https://www.comparis.ch/steuern/quellensteuerrechner/default

Weitere Angebote zum Thema Steuerberatung (besonders für Expats) via Vermittlung an Partnern vom Yapeal-Ökosystem.

Budgetplanung-Tool zugeschnitten auf ausländische Arbeitnehmende in der CH direkt in der Yapeal-App inkl. Ausgabenanalysen und Limiten.

Beispiel:

Versicherung-Kofigurator für Grenzgängern und Saisonniers direkt in der Yapeal-App integrieren mit dem Ziel die passende Versicherung für die individuellen Bedürfnissen zu finden. Danach Vermittlung an Öko-Partner oder die Versicherung direkt in der App abschliessen. Zum Beispiel Rechtschutz-, Krankenkasse-, Reiseversicherungen. Macht ihr ja schon mit Sympany so. Vielleicht auch noch Einbettung eines Versicherungsbrokers in die Yapeal-App, sodass man alle seine Versicherungen in einer (Financial Amigo)-App administrieren kann. Auf die schnelle denke ich an den Versicherungsbroker von Comparis. Optimatis.

so das sind mal ein paar Überlegungen, die ich mir in diesem Zusammenhang gut vorstellen kann.

Was denkt die Community darüber?

4 Likes

Warum genau sollten diese Leistungen nur Expats zur Verfügung stehen? Bis auf die Quellensteuer wären sicher auch Schweizer oder C-inhaber daran interessiert

1 Like

Natürlich wäre es super diese Dienstleistung für alle anzubieten. Bei Expats handelt es sich oftmals um grössere Steuerbeträge. Deshalb wäre eine Steuerberatung für diese angezeigt. Das Steueroptimierungspotenzial wäre viel höher.

1 Like

Hallo Cicco96. Du triffst den Nagel auf den Kopf! Mit dem Angebot für die Grenzgänger und die Saisonniers haben wir den ersten Schritt einer langen Reise bzw. Partnerschaft gemacht. Es wird die Kunst sein, dass wir diese komplexen und auch individuellen Fragestellungen einfach und mundgerecht verpacken können. Den Mehrwert von solchen Leistungen, welche über das “Banking” hinausgehen hast Du richtig erkannt und ich kann mich nur wiederholen, ich teile Deine Einschätzung. Wir sammeln die ersten Erfahrungen und Feedbacks der Grenzgänger sowie auch die aus der Partnerschaft mit Sympany und werden uns dann kontinuierlich diesen Themen annehmen. Danke für Deine Anregungen, wir wissen es sehr zu schätzen. DaniB

4 Likes