Devisenkurs

Wieviele Basispunkte Aufschlag zum jeweils aktuellen Devisenkurs habe ich wenn ich die Yapeal Karte gegen Euro einsetze ?

Frag visa. Einen aufschlag von yapeal gibts nicht

Super vielen Dank, in dem Fall fällt die Visa für Auslandszahlungen für mich wohl wieder raus.

Meine Alternative gibt mir da die ECBR ohne MarkUp

Die alternative ist?

Revolut

Am Weekend sind wir deutlich gĂĽnstiger als Revolut. :wink:

Und wenn du in Zukunft YAPEAL als dein Lohnkonto nutzt, musst du nicht noch dein Geld hin und her senden, sondern schön bequem alles von einem aus machen :innocent:

3 Likes

Euch würde ich die 0.27% ja auch gönnen, aber Visa nicht wirklich (Ziel ist es doch die eines Tages überflüssig zu machen :rofl:)

1 Like

Revolut nimmt doch auch die gleichen referenzkurse oder?

Unterschied ist halt das du bei Revolut mehrere Währungen auf der gleichen Karte hast, sprich das Geld kannst du einfach mal wechseln ohne die 0.27% und danach ist es dann eine Ausgabe in der Kartenwährung. (Wäre nebenbei noch ein nettes Feature für die Roadmap :wink:

1 Like

Dann check das mal. Ich habe gerade gewechselt und erhielt bei revolut den gleichen kurs wie der berechnete in meinem link

Ganzer Tag unter dem was mir belastet wurde(auch wenn es gerade etwa hochgeht)

Könnte es sein, dass hier, wie schon oft beobachtet, an- und verkaufskurse verwechselt werden.

Du schreibst „gegen EUR“. Also wir kaufen EUR. Auf dem Screenshot sind jedoch die EUR Verkaufskurse zu sehen.

Machen wir mal einen fairen Vergleich.
Ich möchte also EUR kaufen. 1x mit Revolut, 1x mit Visa.


Wir haben also bei Revolut 0.9283 EUR für 1 CHF (Korrekt nach FX Konvention dargestellt wäre das 1.07724 als Ankaufskurs. Der Verkaufskurs ist zur Zeit bei 1.0764. Der kleine Spread von Revolut ist wirklich sehr fair.
Bei Visa sind es 0.929002 EUR für CHF 1. Der Unterscheid ist nicht sehr gross, wir sind bei einer Differenz von 0.001. Und der VISA Kurs ist hier sogar besser (je mehr EURs ich für mein Fränkli bekomme, umso besser). Um ganz fair zu sein müsste man eine Buchung machen und abwarten, welcher Kurs dann am nächsten Tag effektiv bei VISA verwendet wird. Bei Revolut siehst du sofort, was Du hast.

Kurzum. Die Kurse von Yapeal mit den Visa Kursen sind sehr fair und unterscheiden sich kaum - ich wĂĽrde dem eine Chance geben.

An den Wochenenden musst Du bei Revolut einfach schauen, dass Du schon vorher Dein EUR Konto gefüllt hast. Dort haben sie ja (oder machen es noch) den Zuschlag von 0.5% auf 1% erhöht. Wie schon angedeutet gibt es bei Yapeal und Visa diesen Wochenende-Aufschlag nicht.

6 Likes

Mir persönlich ist es lieber, dass ich alles in CHF auf meinem Account habe und von Visa einen attraktiven Kurs gestellt bekomme. Aber so hat jeder seine Präferenz.

FX Accounts sind auch geplant.

4 Likes

Ich schnalls nicht aber es spielt doch keine Rolle wieviel Aufschlag es ist? Solange der Aufschlag immer auf den Interbankenkurs gerechnet wird und immer gleich ist, „verliert“ man doch kein geld?

Heute ist der Kurs besser als morgen und in einer woche wieder schlechter. Was solls?

0.28%? Ja und? Ob da jetzt 0.2% oder 0.28 oder 0.3% wer tauscht so viel dass sich das wirklich in ganzen Zahlen darstellen lässt?:wink: Und wenn, wäre es dann nicht besser die Gelder direkt schon in Fremdwährung zu beziehen? Also statt den CHF Lohn in EUR zu tauschen Monat für Monat - einfach als EUR Auszahlen lassen;)

Ich weiss doch auch nicht aber diese Gebührendiskussionen während wir so nah am interbankenkurs sind wie noch nie zuvor ist doch blödsinn:)

Vor 5 Jahren hat das keine Sau interessiert und jetzt gibts schwanzvergleiche zwischen Revolut Usern und „Anderen“ wegen 0.00X Differenzen? Echt?

5 Likes

Gut zu wissen, dass es geplant ist :wink: