Anforderungen eines Digitalen Nomaden

Nachdem ich nun seit einigen Wochen am evaluieren bin und noch keine schlaue Lösung gefunden habe versuche ich es mal hier in der Community.

Ich brauche eine E2E Lösung um meine GmbH ab 1.1.2023 als Digitaler Nomade betreiben zu können. Das heisst:

  • 100% papierlos (inkl. physischer Posteingang)
  • Buchhaltung, MWST, Steuern, AHV extern beim Treuhänder
  • Zahlungsverkehr und der ganze Rest mach ich selbst von unterwegs (Mobile first!)

Als Yapster der ersten Stunde versuche ich seit längerem dies via Yapeal irgendwie hinzukriegen bin aber bis jetzt nicht weit gekommen und sehe auch kein Licht am Ende des Tunnels.

  1. Digitaler Posteingang
    Da hab ich ePost mit KLARA Business sowie die Lösung von PEAX auf dem Radar (beide mit Scanning Service). Deepbox hab ich auch registriert und angeschaut, seitens Abacus aber leider negativen Bescheid erhalten (keine Digitalisierung von physischer Post möglich).
    PEAX hat aktuelle die Nase vorn, aber um den ZV anzubinden wird BDD benötigt.

  2. Die Buchhaltung ist beim Treuhänder, der arbeitet mit SAGE. Einen Wechsel des Treuhänders hatte ich sogar kurz in Erwägung gezogen und die digitale Lösung von hellonina.ch angeschaut. Deren Voll-digitales Angebot basiert nicht auf Abacus und ist zudem leider ca. 30% teurer als die aktuelle halb-digitale Lösung. Also bleibe ich bei meinem Treuhänder (und somit läuft im Hintergrund SAGE) - Belege werden aktuell per Mail hin und her geschickt. Unschön, aber funzt.

So und nun - wie krieg ich das irgendwie mit einem YAPEAL Business Account zusammen? Und zwar ohne Medienbrüche und File hin- und her Kopiererei?

Oder falle ich mit meinem Business hier zwischen Stuhl und Bank bei der neuen YAPEAL Strategie?

Terminlich hab ich noch etwas Luft - Q4/2022 und Abschluss 2022 kann noch als Testphase betrachtet werden. Ab Q1/2023 muss die Lösung “verhebe”!

Bin gespannt auf Eure Inputs.

LG Marianne

PS: Habe das alles schon mal bei Yapeal platziert, anlässlich des Business Account Onboarding Tests bei Euch im Haus letztes Jahr - leider ohne Rückmeldung (diese Leute sind wohl nicht mehr da :frowning:)

2 Likes

Schon mal das angeschaut ? https://staub-digital-post.ch/

:

Danke - hatte ich nicht auf dem Radar. Die Online Infos dazu sind etwas dünn, aber ich habe sie mal angeschrieben. Geht die Staub-Lösung zusammen mit Deepbox und Yapeal Business Account?

An und für sich fehlt ja bei der deepbox / abaninja / yapeal Lösung nur das Scanning . Da gibt es mehrere mögliche Lösungen. Dein Fall interessiert uns . Am besten nimmst Kontakt mit fabian.schlaepfer@abacus.ch auf .

Gruss Claudio

2 Likes