Überweisungen zwischen 16h30 - 20h00

Hallo,

Aktuel ist es so, dass wenn man eine Überweisung machen will zwischen 16h30 und 20h00, dass die dann nicht direkt abgebucht wird, sondern direkt nach 20h00.

Zwei Fragen darüber :slight_smile:

  1. Soll das auch nach Release so sein, oder ist es nur eine temporär Beschränkung die in Zukunft kleiner oder sogar nicht mehr existieren wird ?

  2. Obwohl ich denke es genau das Gleiche ist wie senden, wie ist es mit Eingang Überweisungen ?
    Sind die auch in dieser Zeitraum “blockiert” und direkt nach 20h00 auf unsere Yapeal Account hinzugefügt + Notification ?

Danke.

Ich denke es ist eine Restriktion von SIC.
Die machen da irgendwas in dieser Zeit.

Zur Frage 2 müsstest Du erst eine andere Bank finden die sameday nach 20 Uhr überhaupt anbietet. :wink:

1 Like

Habe ich mich auch gedacht aber bei (https://www.six-group.com/fr/products-services/banking-services/interbank-clearing/sic.html) SIC steht ja 24h/24h … :slight_smile:

Frage ist wie weit kann Yapeal da etwas Einflüssen. Zeitraum ist z.b. komisch. Warum nicht Früher oder Später.

Und wegen 2., die Idee ist, wenn eine Überweisung effektive ist zwischen dieses Zeitraum, wie soll das gehen. (Von Neon, oder Sofort (das nie sofort ist) von PF Mobile app) etc…).
Wenn es schon mal gebucht ist und “geschickt” ist von Bank X nach Yapeal, wurde ich mich dann vorstellen, dass Yapeal es speichert aber dann nur effektive berechnet nach 20h00?

Zwischen 1700 Uhr bis 1830 +/- nimmt die SIC keine Zahlungen an. Dies ist noch bis Einführung SIC5 so (Einführung in den nächsten Jahren) . Danach soll es immer real time gehen.

Die allermeisten, traditionellen Banken haben in der Nacht :night_with_stars: eine Tagesendverarbeitung und führen Zahlungen erst dann aus. Bei uns ist es immer, ausser zwischen 1630 und 2000 Uhr, da die Tagesendverarbeitung bei SIC auch schon mal länger gehen kann.

5 Likes

Danke für die Erklärung.
Ich denke, dass wenn eine Überweisung gerade in diese Zeitraum kommt, ist es dann in einem “Buffer” gespeichert oder kann es sein, dass eine “Error” als Rückmeldung beim sending Bank kommt ?

Das SIC-System steht Finanzinstituten an den Wochentagen tatsächlich rund um die Uhr zur Verfügung. Allerdings werden nur an 23 1/4 Stunden Zahlungen verarbeitet und verrechnet. In der verbleibenden 3/4 Stunde findet die Tagesendverarbeitung (Verbuchung auf den SNB Konto) statt und dann umgehend die Tagesanfangsverarbeitung.
Der Tagesanfang beginnt jeweils um 19.00 Uhr des Vortages und läuft bis 18.15 Uhr des kommenden Tages. Wobei Kundenzahlungen nur bis 17.00 Uhr zugelassen sind. Von 17.00-18.00 Uhr können nur noch Bankzahlungen ausgeführt werden und von 18.00-18.15 nur Zahlungen zw. Bank und der SNB. Kundenzahlungen, welche zwischen 17.00 und 19.00 von Banken eingeliefert werden warten bis zur Tagesanfangsverarbeitung und werden am neuen Clearingtag ab 19.00 verarbeitet.
Das System läuft bereits seit 1987 in realtime an 5 Tagen in der Woche. Die SIX ist dabei, das System in den kommenden Jahren auf Instant Payments umzustellen. Damit läuft das SIC-System dann tatsächlich 7x24. Damit eine Zahlung allerdings end-to-end realtime läuft müssen alle in der Kette realtime arbeiten. Im Unterschied zu Yapeal arbeiten viele Banken heute noch nicht realtime. Da gibt es noch viel zu tun.
Ich hoffe, das beantwortet die gestellten Fragen.

9 Likes

Danke für die super präzise Antwort !

3 Likes