Negativzinsen bei Einlagen über 25k - wie schnell tritt das in Kraft?

Da ich, wenn das Geschäftsjahr erfolgreich ist, eine Provision kriege - wie schnell treten die Negativzinsen in Kraft? Sofort bei Überschreitung der 25k oder gibts da eine „Gnadenfrist“ um das Geld zu verteilen?

Nutze Yapeal bereits als Lohnkonto…

6 Likes

und werden die Zinsen Taggenau abgerechnet oder gibt es Stichtage / Zeiten?

5 Likes

Aktuell sind wir gerade dabei die Requirements für das Pricing zu finalisieren, so dass dieses per 01.01.2021 bereit steht.

Gerne nehmen wir diesen Input auf und kommen auf euch zurück. :+1:

2 Likes

Wird die Freigrenze bei Partnerkonten (2 personen mit einem einzelnen Konto) verdoppelt werden? Wohl schon oder? wären ja sonst eh 2 Kunden.

Interessiert mich auch für den Novemberlohn, da ich hier auch Probleme sehe.

Da wir aktuell erst das Pricing bauen, ist diesbezüglich noch keine “Gefahr”, dasd negativ Zinsen anfallen. :wink:

Die SNB wird jedoch auch auf täglicher Basis die Zinsen berechnen.

Will heissen, dass man das Geld noch am gleichen verschieben müsste um das zu umgehen? Oder wird der „Tageshöchstwert“ als Grundlage genommen?

Das heisst nur, dass die SNB Yapeal so belastet, wie wir damit umgehen ist noch nicht bestimmt.

Gehe davon aus, dass die SNB einen zeitpunkt nimmt.

Seit ihr schon in Diskussion mit der SNB um eure Einlagenlimite zu erhöhen?

Ich weiss ja nicht aber bei 25k ist die Menge an Kunden sehr begrent und wenn ihr ähnliches Wachstum wie Neon hinlegen werdet, sehe ich da schnell mal ein Problem. Ausser ihr bietet uns bald eine Möglichkeit zu investieren. (nicht nur 3a, auch anders, mehr)

3 Likes

zu diesem Thema kann ich Dir nur mein Interview mit Andy Waar empfehlen, da habe ich ihm genau diese Frage gestellt. siehe https://www.digitalmedia.ch/bank/neobank-yapeal-inside/

Bei 100 Mio würden wir 4000 x 25‘000 reden? Das heisst wenn man es nett sieht wäre die Limite mit 10k Kunden sicher gerissen.